Samstag, April 20, 2019

ALUMINIUMKOKILLENGUSS

Unser Partner ist im Kokillenguss auf die Verfahren Schwerkraftkokillenguss, Kippkokillenguss und Niederdruckkokillenguss spezialisiert, um anspruchsvolle Anwendungen zu ermöglichen.

Dabei werden vom Prototypen bis zur Großserie eine Vielzahl von Produkten gefertigt.

Eingesetzt werden nach DIN EN 1676 verschiedene Aluminiumlegierungen:

Komplizierte Konturen und Geometrien können mit Hilfe von Sandkernen (alternativ zu Stahlkernen) realisiert werden. Eingießteile (z.B. Gewindeeinsätze)  können zuvor eingelegt und  eingegossen werden.

Durch die Vielzahl an Maschinen mit unterschiedlich großen Aufspannplatten der Gießanlagen, werden sehr flexibel Gussteile von bis zu 30 kg gegossen.

Aktuelle Artikel